Bild

Die Zwei vom Mix

A-4044240-1413637590-4536_jpeg

Im Jahr 2013 treffen sich die alten Schulfreunde Björn und Tim nach über 10 Jahren wieder und beschliessen zusammen, elektronische Musik zu machen. Ihre Begeisterung für das Produzieren kennt keine Grenzen, daher schliessen sie sich Tag und Nacht in Ihrem Studio ein.

Kurzerhand entsteht ein eigener, unverwechselbarer Sound. Gemischt aus Elementen von DeepHouse, TechHouse und melodicTechno, meist versehen mit wohlklingenden Harmonien und deepen Beats. Verbund West bezeichnen ihren Stil selbst als „ harmonic Deep House“.

2014 releasen sie ihre ersten Tracks über verschiedene Labels.
Verbund WEST arbeitet mit einigen namenhaften und wohl bekannten Künstlern zusammen. Dazu gehören unter anderem : Pierce aka Von&Zu, Klangtherapeuten,MYNGA , Starskie und die Raketenmusik Crew und seit kurzem auch Adel Tawil, wo die Zwei aus den Song „Kartenhaus“ zwei Remix Versionen (Club Remix und Radio Mix)  gezaubert haben.

51z3Rv3Po0L__SS280

Adel Tawil „Kartenhaus“ Radio Mix : http://bit.ly/1u2jp06

Adel Tawil „Kartenhaus“ Club Remix : http://bit.ly/1IEb8WI

 

Mehr von VerbundWest findet Ihr unter :

https://www.facebook.com/verbundwest?fref=ts

Video

Adel Tawil “ Kartenhaus“

 

 

Schnelllebig, hektisch, alles verkommt irgendwann zu einem großen, gigantischen Rauschen im Äther. Die meiste Zeit verbringen wir damit, durch unser Leben zu hetzen und merken oft gar nicht, wie Wochen, Monate, ja, Jahre an uns vorüber ziehen.  Ein nachdenklicher Herbstsong, der tief unter die Gänsehaut geht und noch lange im Kopf nachhallt, nachdem die letzten Klavierklänge verklungen sind. Und das genau ist Adel Tawils große Stärke: Das Geschichtenerzählen, das Sich-Angreifbarmachen. Und das Kraftgeben, selbst, wenn die eigene Kraft fast wie ein Kartenhaus zusammen zu brechen droht. Adel Tawil erzählt die Geschichten aus seinem Leben; von Freud, von Leid und von den kostbaren Augenblicken, in denen manchmal beides zusammen kommt und die Gefühle verrückt spielen.

Den stimmungsvollen Clip hat Künstlerkollege und Videoregisseur Kim Frank im sonnigen Los Angeles gedreht und konnte niemand Geringere als Schauspieler Thomas Kretschmann („Resident Evil“, „Der Untergang“, „Zweiohrküken“ u.v.a.) sowie die britisch-italienische Actress Katy Saunders („Die Borgias“) gewinnen.